Aktuelle Termine

Das Jahr 2020 wird ein interessantes Jahr für uns alle: Waldbaden und Wanderungen mit Eseln werden meine Aktivitäten bereichern. Darauf freue ich mich ganz besonders!

Heute ist der 20. Mai 2020. Die Einschränkungen wegen des Corona-Virus haben auch mich getroffen. So musste ich leider alle Veranstaltungen, auf die ich mich doch so gefreut habe, vorerst absagen.

Bis zum 5. Juni 2020 gelten im Außenbereich weiterhin strenge Kontaktbeschränkungen, so dass ich euch auch im Juni noch keine Natur-Aktionen anbieten kann.
Ich hoffe sehr, dass ab Juli 'Waldbaden in Zweisamkeit' möglich sein wird.  Bei Interesse meldet euch einfach bei mir.

Einige Termine konnte ich in den Herbst verschieben. Die Einzelheiten findet ihr bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Bleibt gesund und gut gelaunt!

Barbara

Ich freue mich ganz besonders, dass ich heute, am 24. Juni 2020, gute Nachrichten habe. Ab Juli kann ich wieder mit euch in der Natur unterwegs sein: mit etwas geringerer Teilnehmerzahl und unter Einhaltung aller Maßnahmen, die einer Infektion vorbeugen. 
Als kleinen Ausgleich für die abgesagten Termine, konnte ich zum Sommer und Herbst noch ein paar weitere schöne Naturzeiten unterbringen. Vielleicht ist für euch was dabei.

Ich freue mich darauf, euch gesund und munter wieder zu sehen!

Barbara

Vollmondwanderung

Die Vollmondwanderung ist ein intensives und nachhaltiges Erlebnis. Bei gutem Wetter leuchten uns die Sterne und der Vollmond den Weg. Wir bewegen uns ohne künstliche Lichtquelle durch die Dunkelheit. Zu Beginn ertasten unsere Füße noch ganz vorsichtig den Weg. Aber langsam gewöhnen sich unsere Augen an die Dunkelheit und wir werden immer sicherer. Alle Sinne sind hellwach und mit der Zeit nehmen wir in der dunklen Umgebung immer mehr wahr: die ruhende Natur, die Geräusche des nächtlichen Waldes und geheimnisvolle Lichtspiele an den Bäumen. Wir erleben die Nachtstimmung und den Zauber der Nacht intensiv.


Termine:

Freitag, 30. Oktober 2020, 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr, Strecke ca. 3,5 km

Treffpunkt:

Waldspielplatz/Grillplatz in Horrenberg, Fahren Sie bitte die L 612 von Dielheim kommend bis kurz vor Horrenberg. Der Waldspielplatz ist links am Waldrand.

Kursleiterin/Wanderführerin:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal, Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Kosten:

12,00 €/Person/Termin

Mitzubringen: 

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk für unterwegs, evtl. Sitzmatte         

Anmeldung:

Bitte telefonisch oder per Mail bei vhs Dielheim, Tel: 06222/6844610, Mail: ullram@vhs-sb.de                        

 


Herbstmorgen

Wir erleben den neu beginnenden Tag draußen in der Natur. Am frühen Morgen ist die Luft noch kalt, Nebelschwaden steigen auf und die bunten Herbstblätter beginnen im milden Sonnenlicht zu leuchten. Wir laufen eine kurze Strecke durch Wald, Wiesen und Felder. Unterstützt durch einige ruhige Übungen werden wir mit der Zeit immer wacher. Schließlich starten wir aktiv und freudig in den noch vor uns liegenden Tag.

Termin:  

Samstag, 21. November 2020, von 8.30 Uhr bis ca. 10.00 Uhr, die Streckenlänge beträgt ca. 3 km

Treffpunkt:   

Parkplatz an der Grillhütte/Waldspielplatz, 74889 Sinsheim/Horrenberg

Kursleiterin/Wanderführerin:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal, Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Kosten:          

€ 8,00 pro Person

Mitzubringen:  

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk für unterwegs, evtl. Sitzmatte

Anmeldung:    

Bitte telefonisch oder per Mail bei vhs Dielheim, Tel: 06222/6844610, Mail: ullram@vhs-sb.de 



Waldbaden

Das Denken ausschalten und tief und entspannt einsinken in die Atmosphäre des Waldes. So könnte man den Begriff ‚Waldbaden’ ganz kurz beschreiben. Natürlich steckt viel mehr dahinter: Langsamkeit zulassen, Licht und Schatten wahrnehmen, bewusst die Waldluft einatmen, darin enthaltene Gerüche riechen und der Stille und den Geräuschen  bewusst lauschen. Damit uns dies möglich wird, werden wir während eines kleinen Spaziergangs im Wald verschiedene Übungen einflechten, die unsere Sinne ansprechen und schärfen.

Je nach aktueller Corona-Situation, biete ich das Waldbaden auch gerne in 'Zweisamkeit' zu anderen Terminen an. Meldet euch bei Interesse einfach bei mir! 

Termine:

Samstag, 24. Oktober 2020, von 10.00 bis 14.00 Uhr, die Länge der Strecke beträgt ca. 3 km, die reine Gehzeit beträgt ca. 1 Std.

Treffpunkt:

Parkplatz am Spielplatz Sommerhälde, 74889 Sinsheim

Kursleiterin/Wanderführerin:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal, Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Kosten:

15,00 €/Person/Termin

Mitzubringen:   

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk für zwischendurch, evtl. Sitzmatte

Anmeldung:

Anmeldung bitte bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin bei Barbara Appel





Esel-Wanderungen

Mit 4 freundlichen Eseln streifen wir einen ganzen Tag lang durch den Kraichgau. Start ist um 10.00 Uhr am Parkplatz des Katholischen Gemeindehauses in Wiesloch/Baiertal. Nach einem kurzen Weg zur Koppel und dem Kennenlernen der Esel starten wir die ca. 8 km lange Rundtour durch Felder, Wiesen und Wälder. Mit der Zeit freunden Sie sich immer mehr mit den Eseln an. Außerdem wird es unterwegs einige besondere Aktionen geben, die sie den Langohren noch näher kommen lassen. Nach unserer Rückkehr zur Koppel am Nachmittag und dem Abschied von den Eseln lassen wir den Tag bei einem kleinen Imbiss ganz gemütlich ausklingen. Günter Lutz, Eselfachmann und ich, Barbara Appel, Naturpädagogin, werden Sie auf der Tour begleiten.

Termine:

Samstag, 12. Dezember 2020

Jeweils von 10.00 bis ca. 17.30 Uhr

Treffpunkt:

Parkplatz des Katholischen Gemeindehauses, Alte Hohl 5, 69168 Wiesloch/Baiertal

Wanderführer:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal,Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Günter Lutz, Eselfachman,Hirschgasse 2, 69168 Wiesloch-Baiertal, Tel.: 06222/7 37 31, Mobil 0151/55 45 01 02,

Mail: lutz.eselwandern@yahoo.de

Kosten:

37,50 €/Person/Termin

Mitzubringen:   

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk und Vesper für zwischendurch, evtl. Sitzmatte

Anmeldung:

Anmeldung bitte telefonisch oder per Mail bei vhs Wiesloch, Tel: 06222/9296-0, Mail: info@vhs-sb.de

oder telefonisch per Mail bei vhs Dielheim, Tel: 06222/6844610, Mail: ullram@vhs-sb.de   




Nachtwanderung

An diesem Abend lassen wir den Alltag hinter uns und begeben uns zu einem unvergesslichen Ausflug in die Dunkelheit. Auf einer ca. 2-stündigen gemächlichen Wanderung durch den Kirchenrückwald erleben wir die Nacht. Alles um uns herum erscheint in einem anderen Licht, die Konturen sind verwischt, aus Ästen können Fabeltiere werden. Langsam gewöhnen sich unsere Augen an die Dunkelheit. Unser Gehör ist hellwach und wir lauschen den Nachtgeräuschen der Umgebung. Vielleicht schreit ein Kauz, oder eine Maus raschelt in den herbstlichen Blättern. Ruhe und Stille begleiten uns, wir tauchen tief in die Natur ein und spüren eine wohltuende Entspannung.


Termine:

Samstag, 05. Dezember 2020, 17.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr, Strecke ca. 3,5 km

Treffpunkt:

Waldspielplatz/Grillplatz in Horrenberg, Fahren Sie bitte die L 612 von Dielheim kommend bis kurz vor Horrenberg. Der Waldspielplatz ist links am Waldrand.

Kursleiterin/Wanderführerin:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal, Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Kosten:

12,00 €/Person/Termin

Mitzubringen: 

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk für unterwegs, evtl. Sitzmatte         

Anmeldung:

Bitte telefonisch oder per Mail bei vhs Dielheim, Tel: 06222/6844610, Mail: ullram@vhs-sb.de                        


        



Kraichgau Wanderung

Raus aus der Haustür und rein in unsere Heimat und in die Natur!
Wir starten an der Grillhütte in Angelbachtal und wandern über die typischen Kraichgauer Hohlwege bis zum Schindelberg. Über die Drei Kreuzsteine, den Silzrosenberg und natürlich den Siegfriedsbrunnen führt uns der Weg wieder zurück nach Angelbachtal.
Unterwegs begegnet uns alles, was wir am Kraichgau so lieben:  Hohlwege, Löß, Landschaften, Aus- und Weitblicke, Wälder, Felder,  Geschichte und Mythen.
Wir lassen den Alltag zu Hause und finden auf einer wunderschönen Rundwanderung mitten im Kraichgau Ruhe und Entspannung. Die reine Gehzeit beträgt ca. 5 Std., die Länge der Strecke beträgt ca. 16 km

Termin:

Samstag, 29. August 2020, 10.00 bis ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt:

Grillhütte Angelbachtal, 74918 Angelbachtal

Hinter der Netto-Filiale am Ortsausgang Angelbachtal in Richtung Waldangelloch

Wanderführerin:

Barbara Appel, Naturpädagogin, Dreißig-Morgen-Str. 15/1, 74918 Angelbachtal, Tel.: 07265/914 861, Mail: info@natur-daheim.de

Kosten:

€ 10,00/Person

Mitzubringen:

Wetterfeste, praktische Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk und Vesper für zwischendurch, evtl. Sitzmatte

Anmeldung:

Bitte bis 26. August 2020 bei Barbara Appel